Häufige Probleme und Lösungen von geschweißten internen Rohrnivellierungsgeräten

  • Von: Iris Liang
  • Datum: 2022 / 12 / 30

Bei der Herstellung von Sanitärflüssigkeitsrohren aus Edelstahl ist die interne Schweißbehandlung ein wesentlicher Prozess. Sie benötigen eine interne Schweißnivellierungsmaschine. Bei Fertigungstätigkeiten ist die tägliche Gerätewartung unverzichtbar. Manchmal, wenn wir auf einige Störungen stoßen, können wir zuerst anhand der folgenden Tipps eine Selbstprüfung durchführen. Heute, Hangao Tech (SEKO-Maschinen) verschafft Ihnen einen Überblick.

1. Situation 1: Im automatischen Modus bewegt sich der Wagen nicht horizontal; aber es kann sich im manuellen Modus bewegen.

Die Schritte zur Fehlerbehebung sind wie folgt:

1) Prüfen Sie, ob das Remote-Signal an X0 der SPS gesendet wird;

2) Prüfen Sie, ob der Magnetschalter am Zylinderrahmen leuchtet;

3) Prüfen, ob die Näherungsschalter für vordere und hintere Rückwärtsfahrt defekt sind.

Ursache:

1) Es gibt kein Signal und die Fernverbindung ist nicht verbunden;

2) Der Magnetschalter am Dornzylinderrahmen: Die Position des Magnetschalters ist nicht richtig eingestellt oder der Magnetschalter ist beschädigt;

3) Wenn der Näherungsschalter nicht aufleuchtet oder gleichzeitig aufleuchtet, bedeutet dies, dass der Näherungsschalter beschädigt ist.

Lösung:

1) Remote erneut verbinden;

2) Stellen Sie die Position des Magnetschalters ein;

3) Ersetzen Sie den Näherungsschalter durch einen neuen.

2. Situation 2: Im manuellen Modus bewegt sich der Wagen nicht horizontal; im Automatikmodus bewegt es sich auch nicht.

Die Schritte zur Fehlerbehebung sind wie folgt:

1) Wenn sich der Wagen bewegen kann, weist dies auf ein Problem mit dem hydraulischen Proportionalventil hin, das möglicherweise blockiert oder die Feder gebrochen ist;

2) Wenn sich das Auto nach dem Austausch der Proportionalventil-Verstärkerplatine bewegen kann oder der gemessene Strom etwa 0.3-1.1 A beträgt, kann festgestellt werden, dass ein Problem mit der Proportionalventil-Verstärkerplatine vorliegt.

3) Es gibt ein Problem mit dem Näherungsschalter zum Rückwärtsfahren;

4) Wenn die Spannung nicht erkannt werden kann, beweist dies, dass das Potentiometer beschädigt ist oder das Potentiometer defekt ist;

5) Wenn ein Signalausgang vorhanden ist, aber das Relais nicht anzieht, bedeutet dies, dass das Zwischenrelais beschädigt ist.

Lösung:

1) Reinigen Sie das Proportionalventil, ersetzen Sie die Feder oder ersetzen Sie es durch ein neues Proportionalventil;

2) Ersetzen Sie die Verstärkerplatine des Proportionalventils durch eine neue;

3) Ersetzen Sie den Näherungsschalter;

4) Ersetzen Sie das Potentiometer oder überprüfen Sie die Anschlussschaltung des Potentiometers;

5) Ersetzen Sie das Zwischenrelais.

3. Situation 3: Die Rolle unter dem Wagen bewegt sich nicht

1) Es kann im manuellen Modus arbeiten, aber nicht im automatischen Modus: Überprüfen Sie, ob die Position des mittleren Näherungsschalters in der Mitte ist. Wenn es zu weit vorne ist, beginnt das Auto zu steigen, bevor es absteigen kann. Wenn er zu weit hinten ist, kann der Wagen nicht rechtzeitig angehoben werden;

2) Im manuellen Modus kann sich das Handbuch bewegen, aber die Automatik funktioniert nicht: (a) Beobachten Sie, ob das Licht des Magnetventils, das von der Laufkatze heruntergedrückt wird, immer leuchtet und nach dem Berühren des Näherungsschalters nicht erlischt mitten drin. (b) Beobachten Sie, ob das Magnetventil zum Herunterdrücken eingeschaltet ist und ob der Näherungsschalter in der Mitte immer eingeschaltet ist;

(3) Prüfen Sie, ob die Geschwindigkeit des Regelventils richtig eingestellt ist und ob der Druck des Druckregelventils richtig eingestellt ist;

(4) Beobachten Sie, ob die entsprechende Magnetventillampe leuchtet, wenn sie steigt oder fällt. Wenn es nicht eingeschaltet ist, überprüfen Sie, ob die steigenden und fallenden Lichter des berührungslosen Relais entsprechend den steigenden und fallenden Signalen der SPS eingeschaltet sind;

(5) Nachdem Sie in den manuellen Modus umgeschaltet haben, stoßen Sie mit einem Schraubendreher an der Hülse am Ventil, um zu sehen, ob sich die Rolle hebt und senkt

Die Schritte zur Fehlerbehebung sind wie folgt:

(1) Der Abstand zwischen der Position des mittleren Näherungsschalters und den beiden Enden ist zu gering;

(2) (a) Der Näherungsschalter in der Mitte ist defekt, was zu keinem ansteigenden Signaleingang führt; (b) Der Näherungsschalter ist kurzgeschlossen, was zu einem konstant steigenden Signaleingang führt;

(3) Das Ölventil ist nicht richtig eingestellt;

(4) (a) Die SPS hat eine Ausgabe, aber das kontaktlose Relais reagiert nicht, was darauf hinweist, dass das kontaktlose Relais defekt ist und keine Ausgabe hat. (b) Wenn das berührungslose Relais ausgegeben hat, aber die Ventillampe nicht leuchtet, ist die Verbindungsleitung locker;

(5) Wenn sich der Wagen nicht bewegt, bedeutet dies, dass das Hydraulikventil blockiert oder die Feder gebrochen ist.

Lösung:

(1) Stellen Sie die Position des Näherungsschalters in der Mitte ein;

(2) Ersetzen Sie den Näherungsschalter in der Mitte;

(3) Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und den Druck der Aufwärts- und Abwärts-Hydraulikventile;

(4) (a) Ersetzen Sie das kontaktlose Relais (b) Prüfen Sie, wo der Verbindungskreis unterbrochen ist, und schließen Sie es wieder an;

(5) Reinigen Sie das Ölventil, ersetzen Sie die Feder oder ersetzen Sie direkt ein Ventil.

ANFRAGE

KONTAKT

Kontakt E-mail
Kontakt-Logo

Guangdong Hangao Technology Co., Ltd.

Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Jetzt kontaktieren

  • Home

    Startseite

  • Tel

    Tel

  • Email

    E–Mail

  • Contact

    Kontakt

https://www.hangaotech.com/contact