Welche Faktoren beeinflussen die Blankglüh-Wärmebehandlung von geschweißten Edelstahlrohren?

  • Von: Iris Liang
  • Datum: 2022 / 08 / 30

Der Zweck der Online-Blankwärmebehandlung von geschweißten Edelstahlrohren: Einer besteht darin, die Restspannung zu eliminieren, die während des Kaltbearbeitungsprozesses des Walzens des Edelstahlbands in eine Röhrenform und während des Schweißvorgangs erzeugt wird; Es ist ein wichtiger Prozess, um die Leistung von geschweißten Rohren aus rostfreiem Stahl für die feste Lösung in Austenit sicherzustellen und dann schnell abzukühlen, um zu verhindern, dass Austenit während des Abkühlprozesses ausfällt oder eine Phasenumwandlung durchführt.

Faktoren, die die Online-Glanzwärmebehandlung beeinflussen

1. Einfluss der Wärmebehandlungstemperatur

Lösungsglühen ist das effektivste Enthärtungsverfahren für austenitischen Edelstahl. Das geschweißte Rohr nach der Lösungsbehandlung kann die beste Korrosionsbeständigkeit, geringere Festigkeit und bessere Plastizität erzielen. Nur so kann es den Anforderungen von Industrierohren wie Kondensatorrohren und Chemierohren gerecht werden.

Gemäß den Standardanforderungen an Edelstahlrohre für Kondensatoren sollte die Wärmebehandlungstemperatur von geschweißten Rohren aus austenitischem Edelstahl 1050 ~ 1150 ℃ erreichen. Gleichzeitig ist es auch erforderlich, dass die Innen- und Außenflächen der geschweißten Rohre nach der Wärmebehandlung weiß und glatt sind, ohne Oxidationsfarbe. Daher ist es erforderlich, während des Erhitzens und Abkühlens der geschweißten Rohre streng vorzugehen. Um den Temperaturänderungsbereich (im Ofenkörper) zu steuern, sollte sich das Stahlrohr in einer guten Schutzatmosphäre befinden, und das herkömmliche Wasserabschreckverfahren kann nicht verwendet werden, um zu verhindern, dass das Hochtemperatur-Stahlrohr Sauerstoff zersetzt und die Oberfläche des Rohrs oxidiert . Normalerweise beträgt die Lösungsbehandlungstemperatur von austenitischem Edelstahl 1050 ~ 1150 ℃. Wenn diese Temperatur nicht erreicht wird, ist die innere Struktur des austenitischen rostfreien Stahls instabil und Karbide werden ausfallen, was dazu führt, dass die Oberfläche des Stahlrohrs keine helle Farbe erreicht und die Oberfläche des Rohrs schwarz erscheint.

2. Einfluss von Schutzgas

Die Wärmebehandlung von geschweißten Edelstahlrohren erfolgt in einem oxidationsfreien kontinuierlichen Wärmebehandlungsofen mit Schutzgas, der eine glänzende Oberfläche ohne Oxidation erzielen kann, wodurch der traditionelle Beizprozess entfällt. Als Schutzgase können hochreiner Wasserstoff, zersetztes Ammoniak und andere Schutzgase verwendet werden. Da das geschweißte Edelstahlrohr Chrom enthält, ist es unmöglich, eine blanke Wärmebehandlung in dem üblichen Schutzgas (wie Kohlenwasserstoff-Zersetzungsgas usw.) durchzuführen, und es ist am besten, sie in einer Vakuumumgebung durchzuführen. Für die Wärmebehandlung von Inline-geschweißten Edelstahlrohren kann jedoch keine Vakuumumgebung verwendet werden, und es kann ein Inertgas (wie Argon) verwendet werden. Die Verwendung von Inertgas als Schutzgas für die Wärmebehandlung von geschweißten Rohren aus austenitischem Edelstahl hat zwar die Eigenschaften, nicht an chemischen Reaktionen teilzunehmen, ist einfach zu bedienen, sicher und zuverlässig, hat jedoch keine reduzierenden Eigenschaften, so dass die Wärmebehandlung wirkt kann die idealen Anforderungen an die helle Wärmebehandlungsqualität nicht erfüllen. Silber-Grau. Außerdem sind die Kosten für Inertgas hoch und es ist nicht für die Produktion im großen Maßstab geeignet. Gemäß der Forschung zum Wärmebehandlungsprozess und der Analyse und wiederholten Tests zur Qualität des geschweißten Edelstahlrohrs nach der Blankwärmebehandlung wird zuerst Inertgas zur Reinigung der Luft im Wärmebehandlungsofen verwendet und dann ersetzt Inertgas mit Wasserstoff, hat bewiesen, dass eine blanke Wärmebehandlung erreicht wurde. Qualitätsanforderungen. Hangao Tech (SEKO-Maschinen) Hitzeerhaltung Blankglühen Wärmebehandlungsmaschine ist eine Online-Ausrüstung, die speziell für Produktionslinien für geschweißte Edelstahlrohre entwickelt wurde.

3. Einfluss der Kühltemperatur

Nach dem Erhitzen des geschweißten Edelstahlrohrs auf 1050 ~ 1150 ℃ sollte das geschweißte Rohr schnell abgekühlt werden. sollte auf eine Temperatur abgesenkt werden, die nicht oxidiert. Daher ist die Kühltemperatur sehr wichtig, und der Temperaturbereich sollte streng kontrolliert werden.

(Online-Blankglühofen für Laserschweißrohrmühlen)

4. Einfluss der geschweißten Rohroberfläche

Der Zustand der Oberfläche des geschweißten Edelstahlrohrs vor dem Eintritt in den Ofen hat einen großen Einfluss auf die blanke Wärmebehandlung. Wenn die Oberfläche des geschweißten Rohrs mit Feuchtigkeit, Fett und anderem Schmutz in den Ofen gelangt, erscheint nach der hellen Wärmebehandlung eine hellgrüne Oxidfarbe auf der Oberfläche des geschweißten Rohrs. Daher sollte die Oberfläche des geschweißten Edelstahlrohrs vor dem Betreten des Wärmebehandlungsofens sehr sauber sein, und die Oberfläche des geschweißten Rohrs sollte keine Feuchtigkeit aufweisen. Bei Bedarf kann es zuerst im Trockner getrocknet und dann in den Ofen gegeben werden.

5. Einfluss der Versiegelung des Wärmebehandlungsofens

Der Wärmebehandlungsofen sollte geschlossen und von der Außenluft isoliert sein. Insbesondere an der Stelle, an der das geschweißte Rohr in den Ofenkörper eintritt und an der Stelle, an der das geschweißte Rohr aus dem Ofenkörper austritt, ist der Dichtungsring an diesen Stellen besonders leicht zu verschleißen, daher sollte er häufig überprüft und rechtzeitig ersetzt werden. Um Mikroleckagen zu vermeiden, muss das Schutzgas im Ofen einen gewissen Überdruck aufrechterhalten. Wenn es sich um Wasserstoff-Schutzgas handelt, muss er im Allgemeinen größer als der normale atmosphärische Druck sein.

6. Einfluss anderer Faktoren auf die Blankwärmebehandlung

Während des Arbeitsprozesses muss sichergestellt werden, dass die Schweißung kontinuierlich und stabil ist. Wenn das geschweißte Rohr Löcher oder Nähte aufweist, muss die Arbeit des Wärmebehandlungsofens gestoppt werden, da sonst das geschweißte Rohr in den Ofen geblasen werden kann. Darüber hinaus ist der Schweißeffekt nicht gut, und die aus dem Schweißloch gesprühte Luft oder Feuchtigkeit zerstört die Schutzatmosphäre im Ofen und beeinträchtigt den hellen Wärmebehandlungseffekt.

ANFRAGE

KONTAKT

Kontakt E-mail
Kontakt-Logo

Guangdong Hangao Technology Co., Ltd.

Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Kontaktieren Sie uns

  • Home

    Home

  • Tel

    Tel

  • Email

    E–Mail

  • Contact

    Kontakt